Home

Vita

Repertoire

Referenzen

Galerie

ensuite

Stolperstein

Kontakt

Links

Friederike Krahl

1. Preis der Kinderkulturbörse München 2015 für „Jumbo und Winz“.

Theaterpreis der Stadt Karlsruhe 2008 für „Romeo und Julia“.
Eine Produktion des marotte Figurentheater Karlsruhe

Hauptpreis für Erwachseneninszenierung und Beste Ensembleleistung bei der Synergura 1992 für „Wer andern in die Stube schlägt“.

Auftritte mit „Über den Klee oder der Knochen in meinem Kopf“ u.a. in der
Neuen Nationalgalerie Berlin, 2009
Bauhaus Dessau, 2009
Internationales Figurentheaterfestival Erlangen, 2010
Staatstheater Weimar, 2009
Sammlung Ludwig Köln, 2009
Kunsthaus Graz, 2009
Villa Stuck München, 2009
Imaginale Stuttgart, 2010
Staatliche Kunstsammlung Stuttgart, 2010
Figura Baden, 2010
Stiftung Moritzburg Halle, 2010

 

Regie, Stückentwicklung, Mitarbeit an Produktionen für und mit:

Badisches Staatsteater Karlsruhe
„Der Berg, über den kein Vogel fliegt“ 2009

Zentrum Paul Klee Bern
„Klumpwisch und Lichtgeist“ 2006
„Über den Klee“
2009

Figurentheater Margrit Gysin, Schweiz
„Ein Tag für den kleinen Bären“ 2005
„Mimi und Brumm feiern Weihnachten“
2009

Puppentheater Gugelhupf Gernsbach
„Plattschuss – Jägeroper nach dem Freischütz von Weber“ 2002
„Don Juan“
2006
„Frankenstein“
2009

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
„Die Mittagsfrau“ 2007

Eva Kaufmann, Berlin
„Rotbällchen“ 2007

Städtische Bühnen Chemnitz
„Der kleine Prinz“ 2006

Theatergeist, Berlin
„Das kleine Ich bin Ich“ 2006

Theater Fleisch und Pappe, Schweiz
„Von Adam bis Zebra“ 2005

Theater Fisimadändä
„Ronja Räubertochter“ 2004

Tristans Kompagnions Nürnberg
„Hänsel und Gretel“ 2002

Theater Kontra-Punkt Düsseldorf
„Pina-Briefe“ 2002

Schauspielhaus Berlin
„Der Kaiser und die Nachtigall“ 2000

Theater O.N. Berlin
„Der kleine Muck“ 1999

Puppentheater der Stadt Halle
„Der gestiefelte Kater“ 1998

Theater Waidspeicher Erfurt
„Strohhalm, Kohle und Bohne“ 1997

Das Weite Theater Berlin
„Lucie und Karlheinz“ 1997
„Hänsel und Gretel“
1998
„Der Zauberer von Oz“
1999

Schauspielhaus Neubrandenburg
„Die fürchterlichen Fünf“ 1995

Kunstfabrik Potsdam
„Die Reise um die Erde in 80 Tagen“ 1995

Kammer- und Puppentheater Wismar
„Die Sterntaler“ 1994
„Die Töchter der Mütter der Nacht
1995

Theater Siebenschuh Berlin
„Däumline“ 1999

marotte Figurentheater Karlsruhe
„Ronja Räubertochter“ 2000
„Tatü - Tata – Aus dem Leben eines Feuerwehrmannes“
2001
„Monster, Mond und Sterne“
2001
„Michel in der Suppenschüssel“
2002
„Die Weihnachtsgeschichte“ 2002
„Der kleine Prinz“
2003
„Der kleine Eisbär“
2003
„Frau Holle“
2004
„Räuber Hotzenplotz“
2005
„Männer sind anders, Frauen auch“
2005
„Vom Maulwurf, der wissen wollte“
2006
„King Kong- Überleben in New York“
2006
„Romeo und Julia“
2006
„Die Biene Maja“
2008

 

Teilnahme an internationalen Festivals für Figurentheater:

Blickfelder Schweiz, Liechtenstein; Festival Kulturhaupstadt Linz Österreich; Fidena Bochum; Figura Baden, Schweiz ; Homunculus Hohenems, Österreich; Internationales Figurentheaterfestival Erlangen; Internationales Figurentheaterfestival München; Internationales Figurentheaterfestival Charleville-Meziere Frankreich; Internationales Figurentheaterfestival Paris, Frankreich; Internationales Figurentheaterfestival Wels, Österreich; Imaginale Stuttgart, La Strada Graz, Österreich; Synergura Erfurt, UNIMA Festival Magdeburg; Versuchung Berlin

 

Presse

Jumbo und Winz, Die Rheinpfalz 15.7.2014

Ein Schaf fürs Leben, Badische Neueste Nachrichten 14.1.2012

Adieu, Herr Muffin, Badische Neueste Nachrichten 15.10.2010

Herzrasen, Rheinpfalz 1.12.2009

Über den Klee, double 17 06/2009

Über den Klee, Mitteldeutsche Zeitung 9.6.2009

Über den Klee, Tagesspiegel 27.11.2008

Über den Klee, Berliner Zeitung 30.9.2008

Punch & Judy, Neues Deutschland 28.5.2008

Klumpwisch und Lichtgeist, Rheinpfalz 12.9.06

Tristan und Isolde, Nürnberger Abendzeitung 24./25.4.2004

Tristan und Isolde, Nürnberger Nachrichten 24./25.4.2004

Tristan und Isolde, Saarbrücker Zeitung, 11.10.2004

Tristan und Isolde, Nordbayerischer Kurier 28.8.2006

Ich sehe was, was du nicht siehst, Saarbrücker Zeitung 12.10.2004

Interview mit Friederike Krahl, Aargauer Zeitung 1.9.2006

oben